Krake auf galizische Art

Auch ein Mitbringsel aus Barcelona, welches wir in einem total süßen, romantischen Restaurant gegessen haben, dessen Homepage leider down ist.

Wieder zuhause wollte ich das Gericht nachkochen und habe mich auf die Suche nach einem Rezept gemacht. Und ich fand einiges an Rezepten- allerdings mit sehr widersprüchlichen Angaben was die Kochzeit der Krake anbelangt. Von 20 – 150 Minuten war alles dabei… Für jemanden, der noch nie Krake gemacht hat keine große Hilfe.

Aber es half ja nichts: Schatz hat ne Krake gekauft & nach Hause gebracht und die wollte gekocht werden und außerdem war es Gang 3 von 5 in einem kleinen Geburtstagsmenu- also ran an das Tier.

Weiterlesen