Klassiker: Crème Brulée

Wie gestern versprochen, gibt es heute noch schnell ein klassisches Dessertrezept: Crème Brulée, vorne links im Bild:

IMG_20150405_135315

Zutaten für 6 Personen:

400 ml Sahne
100 ml Milch
70 g Zucker
Mark von 1 Vanilleschote
3 Eigelb
2 El brauner Zucker

Zubereitung:

Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen und den Wasserkocher einschalten.

Alle Zutaten bis auf den braunen Zucker miteinander gründlich verquirlen.

Die Eiersahne in sechs ofenfeste Förmchen gießen, sie in die Fettpfanne des Backofens stellen und in den heißen Ofen schieben. In die Fettpfanne so viel kochend heißes Wasser gießen, dass die Förmchen zu zwei Drittel darin stehen. Die Crème etwa 45 Minuten stocken lassen – sie soll nicht mehr flüssig sein.

Abkühlen lassen, am besten sogar über Nacht im Kühlschrank und kurz vorm Servieren mit dem braunen Zucker bestreuen und diesen karamellisieren. Entweder mit einem Gasbrenner oder unter dem vorgeheizten Backofengrill.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s