Himbeer-Holler-Minz-Eis

Quick & Yummie & Easypeasy: ein huschhusch improvisiertes Himbeer-Holler-Minz-Eis

1073259_528536143866153_2105423617_o

  • 200 g frische Beeren (überwiegend Him- und ein paar Johannisbeeren)
  •  500 TK Himbeeren (vom letzten Jahr aus Mamas Garten)
  • 125 ml Holunderblütensirup
  •  1-2 TL getrocknete Minze

Alles mit dem Stabmixer pürieren, ggfs. noch nachfrieren oder ganz gleich & schnell essen!

Advertisements

3 Gedanken zu “Himbeer-Holler-Minz-Eis

  1. Wer um alles in der Welt hat denn die 500 Himbeeren abgezählt?! 😉
    Auf jeden Fall lecker!!! Soviel weiß ich! 🙂

  2. Pingback: Picknick mit Peanuts-Jelly-Tarteletts | feuchtfroehlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s