Ich bin roter Rhabarbersirup und bade gern in Sekt…

oder in Prosecco, in Weißwein mit einem Spritzer Sprudel und ein-zwei Würfelchen Eis…okay: Mineralwasser geht auch, dann bin ich eben Rhabarberschorle!

DSC_0038

Zutaten für ca. 1 Liter:

  • 1 kg Rhabarber, gewaschen und in kleine Stücke geschnitten
  • 600 g Zucker
  • 500 ml Wasser
  • Saft von 1 großen oder 2 kleinen Zitronen

DSC_0041

Zubereitung:

Rhabarber mit Zucker und Wasser in einem Topf aufkochen und 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Danach den Zitronensaft zufügen.

Den Rhabarber in ein engmschiges Sieb oder ein Tuch geben, auspressen und den Saft auffangen. Nochmals aufkochen und sofort in Flaschen abfüllen.

DSC_0042

Mein zweites Rezept für das Blogevent von Küchenplausch ist wie ihr seht ein Quick & Yummie- Rezept, das sehr vielseitig ist.

Rhabarber RezepteDSC_0044 Hier das Rezept als pdf.

Feuchtfroehliche Grüße und einen schönen Restsonntag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s