Der feuchtfroehliche Adventskalender: Türchen Nummer 18

Ich ❤ Vanillekipferl! Sie sind nicht ganz einfach zu backen, da sie leicht zerbrechen aber sie sind die Mühe wert! Das ist das bislang am häufigsten gebackene Rezept dieses Jahr (4 Mal)!

Vanillekipferl:

Zutaten für viel zu wenig Kipferl (ca 60):

  • 2 Vanilleschoten
  • 100 g gehäutete gemahlene Mandeln
  • 150 g Mehl
  • 150 g kalte Butter
  • 50 g feinster Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 El Vanillezucker
  • 3 gehäufte El Puderzucker

Zubereitung:

Vanilleschoten längs aufschlitzen und das Mark mit einem kleinen Messer herauskratzen. Vanillemark mit den Mandeln vermischen, dabei zwischen den Händen verreiben und das Mark gut verteilen.

Mehl und Mandeln auf die Arbeitsfläche häufen. Die Butter in Flöckchen schneiden, mit Zucker und Salz auf Mehl und Mandeln verteilen. Alles mit einer Palette oder einem großen Messer gut durchhacken und rasch zu einem Mürbeteig verkneten. Alternativ macht das das Handrührgerät mit seinen Knethaken oder die Küchenmaschine. Den Teig zu zwei Rollen (ca. 3 cm Ø) formen, in Folie wickeln, ca. 1 Std. in den Kühlschrank legen.

Den Backofen auf 130° (Ober/Unterhitze; Umluft 140°) vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen. Die Teigrollen nach und nach in ca. 1 cm dicke Stücke teilen, dann rollen und dann zu formen, die am Ende spitz zulaufen. Auf das Blech legen und im Ofen auf der mittleren Schiene in ca. 20 Min. hell backen.

Vanillezucker mit Puderzucker in einer kleinen Schüssel vermischen. Die Kipferl aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und dann leicht abgekühlt vorsichtig (!) im Zucker wälzen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Angaben zur Haltbarkeit kann ich dank Schatz keine machen 😉

Advertisements

2 Gedanken zu “Der feuchtfroehliche Adventskalender: Türchen Nummer 18

  1. Ah, die sind super, die hab ich auch schon zweimal gebacken. Das Rezept funktioniert auch gut mit Vollkornmehl. Das passt sonst ja zu wenig feinem Backwerk, aber zu diesen Kipferln passts gut. Frohes Fest!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s