Der feuchtfroehliche Adventskalender: Türchen Nummer 5

Für das Nikolausfrühstück morgen & den Weihnachtsbrunch, zum Behalten & Verschenken und für Türchen Nummer 6!

Glühweingelee:

Für 4 Gläser à 250 ml:

  • 1 unbehandelte Orange
  • 500 ml guter Rotwein (nie am Alkohol sparen!)
  • 8 Gewürznelken
  • 4 Sternanis
  • 4 Zimtstangen
  • 450 ml heller Traubensaft
  • 300 g Gelierzucker (3:1)

Zubereitung:

Vier Einmachgläser (oder Twist-off-Gläser; à 250 ml Inhalt) samt Deckeln in sprudelndem Wasser 5 Minuten auskochen, trocknen lassen.

Die Orange waschen, abtrocknen und die Schale mit einem Zestenreißer oder einem Messer so dünn abschälen, dass nichts Weißes dran ist, das ist nämlich bitter. Die Schale zusammen mit dem Wein und den Gewürzen in einen Topf geben und aufkochen. Vom Herd nehmen und 2 Stunden ziehen lassen.

Die Gewürze und die Orangenschale aus dem Wein nehmen (und wer mag kann sie auf die Gläser verteilen). Den Traubensaft sowie den Gelierzucker unter den Wein rühren. Aufkochen und 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Abschäumen und auf die Gläser verteilen. Gläser verschließen und 10 Minuten auf den Deckel stellen. Umdrehen und abkühlen lassen.

Und jetzt ganz gespannt auf Türchen Nummer 6 warten 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s