Beeren- Quark-Terrine für die beste Freundin

Auch wenn der Sommer sich momentan sehr zurückhält, lass ich mich nicht entmutigen und hab eine sommerliche Quark-Terrine gerührt und hoffe, die geliert schön bis morgen. Da will meine beste Freundin mich bekochen…ich bin gespannt! Auf die Terrine aber auch 😉

 Für eine Kastenform (6-8 Personen)

  • 500 g Magerquark
  • 200 g Frischkäse
  • 75 g Vanillezucker
  • 1/2 Zitrone: Saft & Abrieb
  • 100 ml Milch
  • 2 Pck. Agartine
  • 250 g Beeren gewaschen und verlesen

Quark, Frischkäse, Zucker, Zitronensaft und -abrieb miteinander verrühren.

Die Milch mit der Agartine verrühren und aufkochen, 2 Minuten kochen und dann etwas abkühlen lassen bevor man es in die Quarkmasse rührt. Dann die Beeren unterrühren.

Die Masse in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Kastenform füllen und über Nacht im Kühlschrank gelieren lassen.

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Beeren- Quark-Terrine für die beste Freundin

  1. Huhu Rebecca,
    meinst Du diese? Die hört sich wirklich ganz vorzüglich an…Die müssen wir auch unbedingt mal ausprobieren 🙂 Lecker!

    Viele Grüße
    Lina und Tina

    • Die Terrine war zwar nicht gemeint, aber auch echt lecker! Halt sommerlich- frisch und leicht. Und ihr habt ja das „richtige“ Rezept mittlerweile gefunden. 🙂

      Liebe Grüße

  2. Wir haben kein Foto gemacht :-/
    Aber leckerleckerlecker wars! 🙂 Hat ein bisschen nach Urlaub geschmeckt… *träum*

  3. Uiuiui… da bin ich auch gespannt… auch auf beides 😉
    Ich hoffe es ist in Ordnung, wenn ich in Anbetracht der knappen Vorbereitungszeit (wieder Arbeiten ist doof…) was koche, was ich schon kann und Du schon kennst… Kalbsgeschnetzeltes nämlich… ich glaube das hat Dir geschmeckt! 🙂
    Drücker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s