Yes we can – 15 minutes to Fame

Wie bereits angekündigt hatte ich gestern eine liebe und absolut brauchbare Küchenhilfe und wir haben Gnocchi gemacht! Ja haben wir! Ich hab mich gefreut wie ein kleines Kind an Weihnachten: sie sind gelungen und waren zu allem Überfluß auch noch lecker! Und tatsächlich ging es total fix.

Hier die Bilderdoku von Gnocchi selbst machen oder 15 Minutes to Fame (Rezept von hier)

Advertisements

4 Gedanken zu “Yes we can – 15 minutes to Fame

  1. Pingback: Spätsommermenu: Gnocchi mit Pfifferlingen und Salbei & Zwetschgentörtchen mit Zimteis « feuchtfroehlich

  2. Pingback: Pesto und Pesto « feuchtfroehlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s