Gnocchi – der zweite Versuch

Vor wirklich ganz, ganz langer Zeit und mit einer gehörigen Portion Küchenoptimismus ausgestattet, weil ich erlernt hatte verletzungsfrei Nudeln zu kochen und Fleisch nicht noch ein zweites Mal in der Pfanne zu töten, Risotto überwiegend gelang…ja also überwältigt von diesen kulinarischen Meisterleistungen habe ich meine beste Freundin zu Kürbisgnocchi eingeladen. Ich würde sie nicht als nachtragend bezeichnen…aber die Gnocchigeschichte erwähnt sie nach wie vor gelegentlich. Die Kurzfassung lautet: wir haben am Ende -glaub ich- Pizza bestellt. Das soll an dieser Stelle genügen, oder?

Seit diesem Küchendesaster -die Küche, mein damaliger Freund und ich sahen aus wie Sau, waren hungrig, der „Teig“ nicht mehr zu retten undundund- habe ich NIE WIEDER versucht Gnocchi zu machen. Ich mache Nudeln selbst, gefüllt und ungefüllt und wage mich an große  Tiere, ohne ein genaues Rezept zur Zubereitung zu haben (wie hier) aber ich habe seither keinen Gedanken an selbstgemacht Gnocchi verschwendet.

Auch besagte Freundin hat ein ganz klein wenig gelacht, als ich ihr von meinem Vorhaben erzählte…aber ich habe ein so überzeugendes, offensichtlich idiotensicheres Rezept gefunden und ich mag Gnocchi schon ein bisschen…also werde ich  es wagen.

Das Rezept ist von hier und in drei Jahren gab es keinen -nicht gelöschten- Kommentar, der sagt, dass es nicht geht. Stay tuned 🙂

Advertisements

6 Gedanken zu “Gnocchi – der zweite Versuch

  1. Pingback: Pesto und Pesto « feuchtfroehlich

  2. Wenn ich mich recht erinnere, dann war der Geschmack garnichtmal so schlecht… nur die Konsistenz sehr gruselig, und von uns dreien, fand ichs glaub ich am wenigsten schlimm… Aber es macht nach wie vor unglaublichen Spaß mich und Dich daran zu erinnern 😉 Und ja, wir haben dann Pizza bestellt 🙂 Bin gespannt auf das idiotensichere Rezept!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s