Quick & Yummie- Happy Burger

Dank der schriftlichen Bewerbungen und einem auch ansonsten eher vollgepackten Tag entfiel gestern no-low carb #4 (ersatzlos). Ich hatte weder Zeit um einzukaufen noch große Lust zu kochen. Das ist natürlich schade.

Aber die Burger waren ein toller Trost! Kohlenhydrate machen halt doch glücklich 🙂

Zutaten:

  • Burgerbrötchen
  • 3 Fischstäbchen pro Burgerbrötchen
  • Salat, Ketchup, Mayo oder Remoulade
  • add ons.: Tomate und oder Gurke in Scheiben, hart gekochte Eier in Scheiben, Schmelzkäsescheiben

Fischstäbchen zubereiten (im Ofen oder in der Pfanne), Burgerbrötchen aufschneiden und rösten (im Ofen oder auf dem Toaster).

Burgerbrötchen belegen mit allem, was eben drauf soll. Mein Favorit ist Burgerbrötchenboden + Remoulade + Salat, darauf die Fischstäbchen + noch mehr Remoulade +Eierscheiben + Ketchup und dann den Burgerdeckel aufsetzen.

Dazu passen natürlich Pommes und/oder Salat. Ich hab gestern auf beides verzichtet: auf die Pommes um nicht noch mehr KH zu futtern und auf den Salat, weil keiner da war.

Das Ganze ist in 20 Minuten fertig und damit tatsächlich quick & yummie!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s