no – low carb #1: Omelette & Salat

Das gab’s an Tag 1 der no – low carb Woche:

Bei dem Salat handelt es sich um Rapunzel mit einer Vinaigrette aus Meersalz, im Holunderbeerenessig (1 EL) aufgelöst und mit Traubenkernöl (2EL) aufgeschlagen.

Für das Single-Omelette (ja Schatz isst nicht immer bei mir) braucht es:

  • Salz & Pfeffer, Öl
  • 1 Schalotte in feinen Würfeln
  • 25 g getrocknete Tomaten (in Öl, abgetropft) in Streifen geschnitten
  • 50 g TK- Erbsen
  • 3 Eier

Omelette ist echt was für Faule: die Eier mit ein wenig Mineralwasser oder Milch (oder Sahne) verquirlen, salzen und pfeffern. Pfanne mit ein wenig Öl erhitzen und die Schalotten anschwitzen. Tomaten und Erbsen dazugeben und ein wenig durch die Pfanne jagen (1-2 Minuten reichen). Mit der Eimasse aufgießen und stocken lassen. Dann wenden.

Wie? Gute Frage…vom auf den Teller gleiten lassen und umgekehrt in die Pfanne werfen halte ich nichts, das gab die beiden  Male, die ich das probiert habe eine riesige Sauerei. In den Pfannendeckel stürzen? Eventuell. Die zur Omeletteverwendung verwandte Pfanne hat keinen Deckel. Ich habe mich wie immer mit zwei Pfannenwendern abgemüht und es irgendwann gewendet bekommen.

Mengenmäßig absolut ausreichend auch ohne Butterbrot dazu!

In dem urspr. Rezept kommen noch solche Schweineren wie Parmaschinken vor, da ich kein Schwein esse, fiel der aus. Außerdem werden da die Schalotten, Tomaten und Erbsen in ordentlich Butter gedünstet und dann nur über das ansonsten „naggische“ Omelette geworfen, das war mir heute zu aufreibend. Außerdem glaube ich ja, dass alles in eine Pfanne schon besser schmeckt. Angeblich hat das ganze pro Portion 560 kcal, 30 g Eiweiß, 41 g Fett, 10 KH – das stimmt so natürlich nicht, da der Schinken entfallen ist und das Butterintermezzo. Alles in allem ein guter Start in die low carb- Woche wie ich meine…

…abgesehen von dem Cake Pop zum Dessert!

Aber ansonsten gab’s heute nur Äpfel. Ich hab kürzlich nen Sack gekauft und die müssen weg. Normalerweise würde ich da nen schönen Apfelkuchen draus backen, mit ordentlich Zimtsahne zu…aber es ist ja low- carb Woche (ich Idiot!)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s