Das erste Mal: Quick and Yummie!

Der erste Quick & Yummie Post ist natürlich dem Ideengeber zu dieser Kategorie gewidmet und startet mit einem Rezept von ihm!

Da ich gestern mit den Cake Pops ein bisschen beschäftigt war, war das genau das richtige Rezept und der Ofen war ja auch schon vorgeheizt!

Tortelliniauflauf für 2:

  • Salz & Pfeffer, Zucker, (frische) Kräuter (Basilikum, Oregano & Thymian)
  • 1-2 Dosen gehackte Tomaten (je nachdem, wie viel Nudeln verwandt werden)
  • 1 Becher Schmand- alternativ ein Becher Sahne (im Bild) und wenn nix anderes da is 200 ml Milch
  • 1-2 Pck frische Tortellini mit Füllung nach Wunsch aus der Kühltheke (die Packungsgröße variiert je nach Hersteller, der Hunger ja auch), ich mag gerne die von meinem Lieblingsdiscounter mit Sitz in Neckarsulm, die für die Besseresser sind aber auch lecker
  • genau soviel Gratinkäse wie man mag- ich bevorzuge jungen Gouda oder Emmentaler (im Bild)

Den Ofen auf 200° C vorheizen.

Die Tomaten in eine Auflaufform geben und mit Salz & Pfeffer, Zucker und Kräutern würzen, den Schmand einrühren. Die Tortellini untermischen. Mit Käse bestreuen und das Ganze für 20 Minuten in den Ofen schieben. Kurz vor Schluß den Grill einschalten. Dazu passt Salat. Da ich den aber gestern aus lauter Schwäche nicht mehr zubereiten konnte, gibt’s den heute.

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s