Sammelwut

Schatz und ich machen heute einen Ausflug in den Wald um Bärlauch für’s abendliche Risotto zu sammeln.

Bericht und Bilder folgen- falls es keine folgenschweren Verwechslungen gibt…

Wiki sagt:

Bärlauch wird beim Sammeln immer wieder mit demMaiglöckchen, den im Frühjahr austreibenden Blättern der Herbstzeitlosen oder den meist ungefleckten Blättern jüngerer Pflanzen des gefleckten Aronstabs verwechselt. Diese drei Pflanzen sind äußerst giftig, die Vergiftungen können tödlich sein.

Keine Sorge- ist bislang immer gut gegangen, ich bin ja vom Land!

(Und: ja ich weiß, dass das im Bild Maiglöckchen sind)

Advertisements

2 Gedanken zu “Sammelwut

    • Ja es gibt dann auch das Risottorezept 🙂 aber eher morgen. Heute geht es uns (dem Internet und mir) nicht so gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s