Aus gegebenem Anlass- Rueblichueche

Heute Nachmittag war ich bei einer lieben Bekannten, die ich viel zu lange nicht gesehen hatte und sie hat einen Karottenkuchen für mich gebacken!

Hier das Rezept zu dem einzigen Rueblichueche den ich je gebacken habe…weil eigentlich mag ich Karotten nicht so gerne und auch keinen Karottenkuchen. Eigentlich. Meiner hier war fast so gut wie der heute Mittag!

Für eine 26er/28er Springform:

  • 250 g zarte Möhren in der Küchenmaschine oder per Hand ganz fein (!) reiben
  • abgeriebene Schale und 1 EL Saft einer großen unbehandelten Zitrone
  • 2 EL Kirschwasser (wer mag) – hatte ich nicht, ging auch mal ohne Schnaps
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 6 Eier
  • 120 g Zucker (laut Rezept 160 g, laut meinem Post-it eben nur 120)
  • Butter & Semmelbrösel für die Form
  • Für den Zuckerguß 200 g Puderzucker & 2-3 EL Zitronensaft
  • Marzipan- oder Zuckermöhrchen (Muss! 😀 )

Ofen vorheizen: 180°C Ober/Unterhitze oder Ofen nicht vorheizen: 160°C Umluft (ich bin kein Umluftbenutzer)

Möhrchen (die echten, nicht die aus Marzipan) mit der Zitronenschale und dem Saft mischen.

Mandeln, Mehl & Backpulver mischen.

Eier trennen. Eiweiße steif schlagen und dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Eigelbe nach und nach unterziehen. Möhren und Mandel-Mehl-Mischung daraufhäufen und mit dem Schneebesen untermischen.

Teig in die gefettete und gebröselte Form geben und auf mittlerer Stufe ca. 40 Minuten backen- Stäbchenprobe hilft hier! Kuchen noch 5-10 Minuten in der Form stehen lassen, dann herauslösen und auskühlen lassen.

Puderzucker mit Zitronensaft zu einem Zuckerguß verrühren, den abgekühlten Kuchen damit bestreichen. Dann die wunderbar oldschool Möhrchen dekorieren!

Und eigentlich hab ich jetzt Lust auf Kuchen!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Aus gegebenem Anlass- Rueblichueche

  1. Pingback: Hier wird wieder gebloggt! | feuchtfroehlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s