Die Idee zu dieser Seite

kam mir eigentlich schon im vergangenen Jahr…so ist das bei mir.
Ich bin schon immer eine total enthusiastische „Dinge Beginnerin“, leider bin ich beim Beenden weniger enthusiastisch und häufig auch weniger erfolgreich. Jetzt lasse ich die Welt also an meinem Leben (beinahe hätte ich Scheitern schreiben wollen) teilhaben.

Seit einiger Zeit, definitiv aber seit Anfang des Jahres ist bei mir Umbruch angesagt, v.a beruflich, alles ist nicht ganz einfach und daher ist es auch eine Phase, in der ich wieder ganz viel machen will. 

Ich will meine Wohnung optimieren und aufhübschen (eigentlich will ich umziehen, noch viel eigentlicher will ich mit meinem Freund zusammenziehen…also vielleicht, ich weiß nicht), ich will endlich wieder regelmäßig kochen, am liebsten jedenTag mindestens drei Gänge und ganz viele neue Sachen ausprobieren und Sachen, die ich schon kann perfektionieren, ich will den Citalopram-Speck aka die Antidepressivaplauze loswerden, was mit dem Wunsch regelmäßig viel zu kochen ein wenig kollidiert und ich will wieder mehr kreative Dinge tun, was häufig an der geringen Konkretheit des Vorhabens sowie einer suboptimalen, weil minimalen Planung scheitert.

Keine Ahnung, ob das alles und dieser Blog eher eine Flucht in Ideen ist, um dem Wesentlichen noch eine Weile aus dem Weg zu gehen oder Ideenflucht par excellence. Ach ja „Ideenflucht“ (bzw. Gedankenflucht): Wikipedia erklärt das ganz gut… Was das „Wesentliche“ ist, erklärt mir Wikipedia leider nicht. Das werd ich dann wohl selbst rausfinden müssen!

Nein ich bin nicht komplett irre & auch nicht ständig high. Nur ein klein wenig sprunghaft hier und da. In diesem Sinne: Willkommen in meiner Welt!

Advertisements

6 Gedanken zu “Die Idee zu dieser Seite

  1. Voll toll…:-D…freu mich auf mehr Rezepte und Co..und das hoffentlich auch bald wieder zusammen gekocht wird…

    • Auch dir vielen Dank! Und mindestens zum gemeinsamen Gourmetgrillen sollten wir’s doch schaffen…wenn dann mal das Wetter mitspielt!

      ❤ GlG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s